Sonntag, 6. Mai 2018

Rapid II - Austria-Amateure 1:1 (0:1)

Regionalliga Ost, 31. Runde, 6.5.2018
Weststadion, 300

Remis im Amas-Derby als Sonntagsmatinée. Rapid II geriet nach wenigen Minuten in Rückstand, traf nur an die Latte und vergab die Ausgleichschance per Elfmeter. Bald nach der Pause folgte der Ausgleich dann tatsächlich, per lila Eigentor. Die zweite Halbzeit waren die Rapid-Amateure besser, zum Siegestor sollte es aber nicht reichen.
So blieb es beim 1:1, wie beim Spiel im Herbst. Damals hatten einige Leute aus dem Block West beim zwischen zwei großen Derbys gelegenen Spiel vorbeigeschaut. In Hütteldorf hatten einige Lilane einen Auftritt im Auswärtssektor.
Die theoretische Aufstiegschance, wenn es einen vierten Zweitligaplatz für die Ostliga geben sollte, ist mit acht Punkten Rückstand auf Karabakh nur mehr gering. Wenn man denn im Verein wollen würde, dass die Amas aufsteigen.
Das Wetter verführte dazu, zum zweiten Mal seit dem Eröffnungsspiel eine Stadionfotorunde am Spielfeldrand zu absolvieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten