Donnerstag, 27. Juni 2019

Erlebnis Fußball, 78





Rezension

Erlebnis Fußball
Ausgabe 78
Mai 2019
132 S.









In unfassbarer Geschwindigkeit erschien wenige Wochen nach der vorherigen Ausgabe bereits das aktuelle Heft. Zu einer „Entdeckungsreise“ in die Fankultur Indonesiens nimmt die geneigten Leserinnen und Leser Marten Becker in einem sechzigseitigen Schwerpunkt des Hefts mit. Er bringt die Faszination und Eigenheiten gelungen auf den Punkt, gerade weil er auch kritische Themen anspricht wie die Lust am Ermorden mutmaßlicher gegnerischer Fans und kritiklose Kopie einer über Social Media und diverse Foto- und Videozusammenklau-Websiten vermittelten und so auch teils verzerrten Vorstellung von europäischer Ultrakultur. Auch wenn ich selbst keine Fernreisen unternehme, waren die hier versammelten Informationen und Eindrücke aus erster Hand spannend.

Der Italien-Teil wurde wieder einmal mit hoher Aufmerksamkeit studiert, da es ein Interview mit den Ultras aus dem vor kurzem besuchten Ravenna beinhaltete und auch Spielberichte zu den von mir ebenfalls besuchten Spielen Potenza-Matera, Savoia-Andria und Cavese-Casertana. Schön, so die eigenen Erinnerungen an die Besuche dort aufzufrischen und sie mit den Schilderungen und ergänzenden Informationen hier im Heft zu vergleichen.

Weiters gibt es im Heft Interessantes zur Situation bei Hannover 96, dem Hardturm-Stadionneubauplan in Zürich und der Haltung beider Fanszenen dazu sowie einen Blick nach Griechenland mit Spielberichten und einem Interview zur Situation bei Panathinaikos.

Keine Kommentare:

Kommentar posten