Sonntag, 4. November 2018

Altach – Rapid 2:2 (1:2)

Bundesliga, 13. Runde, 4.11.2018
Stadion Schnabelholz, 5.038

Rapid begann im Altacher Schnabelholz gut und ging zweimal in Führung, kassierte aber zweimal einen Ausgleich. Nach der Pause folgte ein dramatischer Einbruch. Hätte man nach der ersten Hälfte gewinnen müssen, so hätten wir nach der zweiten Hälfte verlieren müssen.
Seit dem letzten Besuch im März wurde die neue Südtribüne fertiggestellt. Eine mehrteilige Choreographie zum zehnjährigen Bestehen der Supporting Patriots gab es zu Beginn beider Halbzeiten, zu Spielbeginn auch von einem Feuerwerk außerhalb des Stadions begleitet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten