Donnerstag, 25. Oktober 2018

Villarreal – Rapid 5:0 (3:0)

Europa League, Gruppe G, 25.10.2018
El Madrigal, 17.000

Schirch.
Erst vor drei Jahren hatte Rapid hier beim späteren Semifinalisten Villarreal Club de Fútbol gespielt und zwar 1:0 verloren, am Schluss aber die EL-Gruppe gewonnen. Wenige Monate später wurde Trainer Zoki Barišić hinausgeworfen, da er von der Vereinsleitung als erfolglos bewertet wurde. Der weitere Verlauf ist bekannt. Es folgten Jahre der Frustration. 1.700 Rapidlerinnen und Rapidler sahen damals im zwischenzeitlich 2017 offiziell nach einem Sponsor umbenannten und mit neuer Fassade versehenen Stadion das Match. Diesmal war im auf die Hintertortribüne aufgesetzten Kobel für Auswärtsfans der standardmäßige Rapid-Auswärtsmob von etwa 500 Leuten versammelt.
In einem Eck supporteten zwei dutzend der 2017 gegründeten Villarreal Fanatics.
Vor dem Spiel wurde in Vila-real spaziert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten