Samstag, 11. August 2018

Veitsch – Krieglach 0:1 (0:0)

Steiermark, Unterliga Nord A, 1. Runde, 11.8.2018
Sportplatz Veitsch, 350

In der ersten Runde der steirischen Unterliga A begrüßte der FC Veitsch den Absteiger TuS Krieglach. Es war ein kämpferisches und am Schluss von Fouls geprägtes Derby, das die Krieglacher (mit Mucki Wieger) mit dem einzigen Tor eine Viertelstunde vor Schluss für sich entschieden.
Der FC Veitsch wurde 1934 als SV Veitsch im Dorf Veitsch, heute Ortsteil der Gemeinde St. Barbara im Mürztal, gegründet. Insgesamt 26 Jahre spielte Veitsch seit 1955/56 und in der steirischen Landesliga. Damals war auch die große Zeit der Veitscher Magnesitwerke. Der Bergbau wurde 1968 geschlossen, aber das Werk arbeitet als Teil der RHI bis heute.
Die großzügig angelegte Sportanlage inmitten des Mürztals besitzt eine schöne alte Holztribüne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen