Mittwoch, 29. August 2018

Stadionul Dinamo, Bukarest

Bukarest, 29.8.2018

Das Stadionul Dinamo wurde 1952 als Stadion von Dinamo Bucureşti eröffnet. Es wird nach der Straße, an der es liegt, auch Stadionul Ștefan cel Mare genannt. 2007 wurde es zuletzt renoviert und hat eine Kapazität von 15.032 Sitzplätzen. Seine Tage scheinen aber gezählt. An seiner Stelle soll ein kompletter Neubau mit 25.000 Sitzplätzen errichtet werden.
Der Fotbal Club Dinamo Bucureşti wurde 1948 aus der Fusion von Unirea Tricolor MAI und Ciocanul Bucureşti als dem Innenministerium unterstellter Fußballverein gegründet. Mit 18 Meistertiteln von 1955 bis 2007 und 13 Cupsiegen von 1959 bis 2012 gehört man zu den erfolgreichsten rumänischen Fußballvereinen. Im Europacup der Meister 1983/84 und im Europacup der Cupsieger 1989/90 erreichte Dinamo jeweils das Semifinale. 2009/10 spielte man in der Gruppenphase der Europa League u.a. gegen Sturm Graz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten