Dienstag, 15. Mai 2018

Stadlau - Wiener Sport-Club 1:3 (0:1)

Regionalliga Ost, 21. Runde, 15.5.2018
Stadlau-Platz, 350

Mit einem in Summe verdienten Auswärtssieg in Stadlau sicherte sich der Wiener Sport-Club den Klassenerhalt in der Regionalliga Ost. Kurz vor dem Ende einer nicht übertrieben guten Partie, Nachtragsspiel der 21. Runde, brachte ein Elfmeter das 0:1 und bald nach der Pause fiel das 0:2. Der FC Stadlau mit Ex-WSK-Trainer Slobodan Batričević machte es mit dem Anschlusstreffer zwar noch spannend, aber das dritte Dornbacher Tor fixierte das Endresultat.
„Heanois is ois.“ Die Friedhofstribüne unterstützte sangesfreudig ihre Mannschaft.
P.S.: In der Ballesterer-Ausgabe 131 habe ich den Stadlau-Platz näher vorgestellt: Rose aus Stadlau

Keine Kommentare:

Kommentar posten