Samstag, 25. November 2017

When Saturday Comes, 369


Rezension


When Saturday Comes
The Half Decent Football Magazine
Issue 369, November 2017
48 S.








„Watching a match from the early 1980s recently, it struck me how thin the players were and how there was very little upper-body ‚work‘ – holding, shoving, pinning, wrestling. It all seemed such a neat and tidy game.“ stellt Mark Hodkinson fest und beschäftigt sich mit Veränderungen des Fußballspiels.

Zwei Artikel im Heft widmen sich Spielern von kleinen Vereinen, die durch Siegestore im FA-Cup gegen Favoriten kurzzeitige Berühmtheit erlangten: Sean Geddes, der für Worcester City 2014 gegen den Zweitligisten Coventry City traf, sowie Roy Essandoh, der 2001 für die Wycombe Wanderers gegen den Premier-League-Verein Leicester City traf. Weitere Texte behandeln die Geschichte von Southampton: Eine Erzählung von Erlebnissen eines damals Zwölfjährigen beim regelmäßigen Stadionbesuch in der ersten Erstligasaison 1966/67 sowie die in der Sportgeschichtsschreibung untergegangenen sechs Titel des Vereins in der Southern League zwischen 1897 und 1904, die damals anfangs wohl der Football League ebenbürtig war aber später nachrangig in ihr aufging.

Keine Kommentare:

Kommentar posten