Sonntag, 29. Oktober 2017

SPAL U16 - Bologna U16 1:0 (1:0)

Italien, U16 Serie A/B, Girone B, 7a giornata, 29.10.2017
Centro G.B.Fabbri, ca. 100

Nach einer Viertelstunde gelang der im bisherigen Meisterschaftsverlauf nicht so gut abschneidenden U16 von SPAL (in sechs Spielen ein Sieg, ein Remis und vier Niederlagen) gegen die sich oben orientierenden Kollegen aus Bologna der entscheidene Treffer. Im weiteren Verlauf sollte sich an diesem klassisch italienischen Spielstand nichts mehr ändern.
Das renovierte Sportzentrum wurde im Dezember 2016 als Nachwuchszentrum neueröffnet und im März 2017 nach Giovan Battista Fabbri benannt, der mit SPAL schon 1955/56 als Spieler in der Serie A gespielt hatte und sich schließlich als mehrmaliger Trainer bzw. technischer Direktor (1964, 1969-1970, 1987-1988, 1990-1993) einen Legendenstatus erwarb. Das Gelände liegt knapp außerhalb des Stadtgebiets von Ferrara.

Keine Kommentare:

Kommentar posten