Montag, 27. Juli 2009

Mattersburg - Rapid 2:1 (0:0)

Bundesliga, 2. Runde, 26.7.2009
Pappelstadion, 12.100

Ich hab' sie nie mögen und werd' sie nie mögen. So eine systematisch dreckig foulende Truppe darf einfach nicht belohnt werden dürfen. Auch Fouls von uns waren nicht schlecht. Und die Aktion vorm Elfer gegen uns ist sicher blöd gelaufen. Trotzdem: Daß Rapid die Mannschaft ist, die dieses Match zu neunt gegen elf spielen und verlieren muß, ist ein schlechter Scherz. Ein häßliches Spiel.
Hatte gedacht, daß der elendige Mattersburg-Fluch nach den beiden Siegen vorige Saison in Sommer und Winter vorbei ist. Das war falsch. Mattersburg ist keine Reise wert.





















Keine Kommentare:

Kommentar posten